Lernen zum Nulltarif – Programmieren mit codecademy.com

Digitale Nomaden sind in der Regel Autodidakten, wenn es darum geht, neue Skills über verschiedene Kanäle selbstständig zu lernen. Wer sich im Bereich Programmieren weiterbilden möchte, dafür aber nicht tausende von Euros auf den Tisch blättern will, der sollte sich die Plattform http://www.codecademy.com mal näher anschauen. Hier können interaktiv und kostenlos verschiedene Programmiersprachen erlernt werden. Auf der linken Seite wird die Aufgabe erklärt, in der Mitte des Bildschirms können die Daten direkt in einen Online-Editor eingetippt werden und rechts erscheint dann das Resultat. Jede Aufgabe wird automatisch ausgewertet und man erhält ein Feedback vom System. Wer nicht weiterkommt, kann sich einen Hint anzeigen lassen. zachMich hat die einfache und übersichtliche Art dieser Online-Lösung fasziniert. Momentan bin ich daran meinen PHP-Kurs weiterzuführen. Wenn man mal kurz aussetzt, erhält man ein paar Tage später ein Mail von Zach, dem Gründer von http://www.codecademy.com/  mit einer kleinen Motivationsspritze, damit man nicht aufgibt. Zach schreibt, dass momentan 900’000 Personen in diesen Kurs eingeschrieben sind. Wow! Die Plattform hat total 24 Millionen registrierte User.

 

Folgende Sprachen können erlernt werden:

  • HTML/CSS
  • Javascript
  • jQuery
  • Python
  • Ruby
  • PHP
  • APIs
Diesen Beitrag mit anderen teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+