Arbeiten im Schilf und Digitaltag per Livestream

digitalday_lorenz_2018_smallHeute muss ich mich zum Arbeiten zwischen einer Reise nach Zürich und einer Velotour ins Grüne entscheiden. Das Wetter und der aktuelle Wanderbericht von Nathalie liessen mir keine andere Wahl, als der Menschenmasse in Zürich den Rücken zuzukehren und in die stille Natur einzutauchen.

Herrliche Bedingungen im Spätherbst – noch immer kann ich meinen Laptop draussen aufklappen und loslegen. Nächste Woche soll bereits der erste Schnee kommen.

Digitaltag per Livestream

Trotz meiner aktuellen Position im Nowhere Land, irgendwo im Schilf zwischen Niederried und Aarberg, verpasse ich keine Aktualitäten des Digitaltages. Dank dem Livestream via Youtube schalte ich mich grad in der Rede von Bundesrat Alain Berset ein. Alle Akteure im Digitalbereich werden aufgefordert, sich an der gemeinsamen Diskussion zu beteiligen. Die Digitalen Nomaden Schweiz sind bereit zu einem konstruktiven Dialog. Den nächsten Schritt machen wir nächste Woche mit unserer Konferenz in Bern.

Digitale Nomaden Konferenz Schweiz ist ausverkauft

Wow, good News aus dem Impact Hub Bern. Grad wurden die letzten Tickets für unsere erste Digitale Nomaden Konferenz Schweiz verkauft. Wir feiern kurz virtuell über die OK-WhatsApp-Gruppe. Falls du kein Ticket ergattern konntest, gibt es noch die Möglichkeit über unseren FB-Live-Stream in der geschlossenen Facebookgruppe Digitale Nomaden CH mitzuschauen.

Übernachtung im ersten Capsule Hotel der Schweiz

Nächste Woche werde ich von Freitag auf Samstag im ersten Capsule Hotel der Schweiz in Luzern übernachten. Das Hotel ist mit seinem idealen Preis-Leistungsverhältnis speziell auf Digitale Nomaden ausgerichtet. Im Anschluss daran darf ich für SRF1 Schweiz Aktuell ein Interview geben. Bin ja mal gespannt wie gut ich in den innovativen Space-Kapseln schlafen werde, Freud!

So, jetzt schwinge ich mich wieder aufs Velo und radle weiter nach Aarberg, um einen Kaffee zu trinken.

Diesen Beitrag mit anderen teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+